Infos der Stadtplanung in Corona-Zeiten 

Stadtgemeinde-Einrichtungen öffnen wieder

Aktuelle Informationen seitens des Bereichs Stadtplanung der Stadtgemeinde Mürzzuschlag über Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums, Entsorgung Grünschnitt, Müll, uvm. während der Corona-Krise.

ASZ – Altstoffsammelzentrum Mürzzuschlag

Altstoffsammelzentrum_Corona_Öffnungszeiten

Das ASZ  ist wieder ab Freitag, 17. April 2020, geöffnet 
Öffnungszeiten:  Montag, Mittwoch, Freitag 08.00 – 14.00 Uhr
 
Abgabe von Abfällen im Altstoffsammelzentrum ist nur möglich, wenn es unbedingt notwendig und nicht aufschiebbar ist! 

  • Längere Wartezeiten durch Blockabfertigung
  • Mindestabstand einhalten
  • Keine Entladehilfe durch das ASZ-Personal. Das Personal unterstützt nur bei der Zuteilung der einzelnen Fraktionen (Sammelbereiche). 
  • Abfälle & Altstoffe zuhause vorsortieren 
  • Das Tragen von Schutzmasken (MNS) für BesucherInnen wird dringend empfohlen!  

Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 03852 2555 302  oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere aktuelle Hinweise Restmüll - Danke

  • Spielplätze wurden gesperrt! Voraussichtlich ab 1. Mai wieder geöffnet.
  • Laufende Bauverhandlungen wurden abgesagt bzw. verschoben
  • Wasserwerk: Versorgung ist gesichert
  • In der derzeitigen Ausnahmesituation ist die Stadt Mürzzuschlag bemüht, die Abfallwirtschaft und Müllabfuhr soweit möglich und zielführend aufrecht zu halten. Die Abholung der hausmüllähnlichen Abfälle (Restmüll, Papier, Bio und Glas) wird in der gewohnten Weise laut Abfuhrkalender durchgeführt. Die Abholung von Kunststoff ist derzeit durch die Firma Saubermacher ebenfalls laut Plan vorgesehen.

Die Mitarbeiter der Stadt sind bemüht, unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsstandards, bestmögliche Arbeit anzubieten und ersuchen um Verständnis für die Einschränkungen.

Altkleidersammlungs-Hinweis des Mürzverbandes

"Verschiebung" der Altkleidersammlung in die Zeit nach CORONA!
Altkleider und Altschuhe werden seit Jahrzehnten getrennt gesammelt, um nach Sortierung, Waschen und Verkauf von anderen wieder getragen zu werden, sei es nun hierzulande oder anderswo. In heimischen Second-Hand-Läden lässt sich nur das höchste Qualitätssegment sinnvoll verkaufen. Ein großer Teil der Sammelware gelangt bereits zur Sortierung ins Ausland und von dort je nach Beschaffenheit in ärmere Länder mit entsprechendem Bedarf.
Aufgrund von Covid-19 sind nun Export- und Sortierschienen teilweise ins Stocken geraten und auch die Lagerkapazitäten heimischer Sammler ausgereizt. Darum ersucht der Abfallwirtschaftsverband, dass Altkleider vorerst zu Hause zurückgehalten werden sollen, um diese erst nach Überwindung der CORONA-Krise in die Sammelcontainer einzubringen. Die Altkleidersammlung wird danach wieder ganz normal anlaufen und in vielen ärmeren, von der Krise ebenso betroffenen Ländern, werden Altkleider vermutlich sogar mehr als je gebraucht.
Darum, bitte erst um Geduld, werfen Sie Ihre Altkleider keinesfalls in den Restmüll, und danach ein großes DANKESCHÖN für Ihren erneuten Beitrag zur Altkleidersammlung!


Achtung Forstarbeiten

Wir wünschen allen Gesundheit und bitten weiterhin in der der zeitigen Situation um Vorsicht! Wälder und Berge rund um Mürzzuschlag sind sehr schöne Erholungsgebiete. Trotzdem gelten nach wie vor rechtliche Benutzungsregeln, so hat z.B. die offizielle Moutainbikesaison noch nicht begonnen. Zumal derzeit Forstarbeiten in vielen Wäldern durchgeführt werden. Aus diesen Gründen bitten wir alle "Frischluft-Suchende" um Vorsicht, damit Unfälle und die damit verbundenen Auswirkungen für Menschen und Gesundheitssystem vermieden werden.
Vielen Dank und bleibt gesund!

 

 

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0
Öffnungszeiten:
HIER KLICKEN

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe