Veränderung City Taxi Mürzzuschlag

City Taxi Foto Thomas BaumannSeit März 1997 wird in Mürzzuschlag ein sogenanntes City-Taxi-System betrieben. Sinn dieser, von der Stadtgemeinde finanziell unterstützten Taxi-Fahrten war und ist, die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger während der Geschäftszeiten zu forcieren.

In diesen vielen Jahren hat sich natürlich die Intensität der Nutzung, aber auch die finanzielle Abgeltung und Staffelung, sehr stark verändert. Derzeitiger Stand ist, dass man im Bürgerbüro der Stadtgemeinde sozial gestaffelt Fahrtgutscheine für die vier Mürzzuschlager Taxibetriebe kaufen kann, welche zu einem fixen Preis Fahrten innerhalb des Gemeindegebietes Mürzzuschlag abgelten.

Dies gilt natürlich auch für die Randbereiche des Ortsgebietes Hönigsberg, Edlach bzw. der ehemaligen Gemeinde Ganz.

Um die Wichtigkeit dieser Einrichtung zu unterstreichen wird festgehalten, dass im Jahr 2017 rund 42.000 Fahrten unter dem Titel „City-Taxi Mürzzuschlag“ durchgeführt und verrechnet wurden und dies von der Stadtgemeinde mit rund 70.000 € unterstützt wurde.

Neue Regelung seitens der Steiermärkischen Landesregierung

Aufgrund der mit 1. Juli 2018 in Kraft getretenen „Festsetzung des Tarifs für das Taxigewerbe für die Steiermark, ausgenommen Graz und Graz Umgebung“, welches durch die Steiermärkische Landesregierung festgelegt wurde, ist ein solches Fix- bzw. Pauschalpreismodel gesetzlich unzulässig. Aus diesem Grund ist die Stadt Mürzzuschlag gezwungen, den Verkauf von City-Taxi-Gutscheinen mit August 2018 einzustellen.

In Abstimmung mit unseren 4 leistungsfähigen Taxi-Unternehmen wurde vereinbart, dass die derzeit geltenden Gutscheine noch bis 31. August zum Bezahlen für Fahrten verwendet werden können.

Die Taxi-Betriebe Taxi Schneeweiss, Taxi Schwarz, Naturparktaxi sowie Taxi Ellmeier sind mit ca. 15 Fahrzeugen für die Kunden unterwegs und beschäftigen 30 Mitarbeiter, welche in Voll- oder Teilzeit beschäftigt sind. Von den vorgenannten Fahrzeugen sind vier Fahrzeuge als Elektrofahrzeuge in Betrieb.

Die Stadtgemeinde Mürzzuschlag führt bereits Gespräche zur Entwicklung zu alternativen Lösungen wie z. B. Sammeltaxisysteme.

Rückfragenhinweis:
DI Peter Drexler, T. +43 3852 2555 37, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe