Wasserverluste

Unnötige Erhöhung Ihrer jährlichen Wasser- und Kanalgebührenabrechnung

Durch schadhafte, schlecht abgedichtete oder nur schlecht gehandhabte Armaturen gibt es Tropfverluste, die, nicht behoben, einen wesentlichen Wassermehrverbrauch bewirken und sowohl die Objekts- und Haushaltsverluste als auch die Kosten steigern. Tropfende Wasserhähne verursachen einen Wasserverlust von bis zu 5 l täglich, defekte Spülkästen in der Minute bei 5 bar Druck 1 l Wasser, also täglich 1,5 m³!

Bei einer Öffnung von:

1mm - täglich 1,5 m³ Wasserverlust
3mm - täglich 12 m³ Wasserverlust
5mm - täglich 32 m³ Wasserverlust
7mm - täglich 57 m³ Wasserverlust

Diese, oft scheinbar geringen Gebrechen führen zu einer unnötigen Erhöhung Ihrer jährlichen Wasser- und Kanalgebührenabrechnung. Sie können und sollten Ihren Wasserzähler mehrmals im Jahr über das Display kontrollieren. So bietet Ihnen der Wasserzähler unter anderem eine Leckanzeige. Die blinkende Information "LEAK" im Display bedeutet, dass die letzten 24 Stunden das Wasser im Zähler nicht mindestens eine zusammenhängende Stunde stillgestanden ist und daher vermutlich ein Rohrbruch, undichter Wasserhahn oder Toilettenspülkasten, aufgetreten ist.

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0
Mo, Mi & Fr: 7.30 Uhr bis 13 Uhr
Di & Do: 7.30 Uhr bis 16 Uhr

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe