Guido Hoffmann "PROTO"

Ausgehend von mehreren Spiel-Objekten entwirft Guido Hoffmann in seiner Ausstellung PROTO eine Ästhetik der Provisorien. Die verwendeten Materialien Pappe, Holz und Schaumstoff unterstreichen den rohen Charakter der gezeigten Arbeiten. Der Betrachter ist aufgefordert mit den ausgestellten Objekten zu spielen. In einem nahezu intuitiven Spielvorgang, der sich auf der visuellen Ebene der Objekte erschließt, folgt das Auge beispielsweise in „Cars“ einem verknoteten Straßenverlauf um gesuchte Autos zu finden.

Neben dem thematischen Aspekt der Trivialkultur wie etwa der Darstellung eines aus Schaumstoff geschnitzten Hundes, der in einen Spielvorgang eingebunden wird („Dog under Tension“), geht es auch um die Frage, ob sich in einem erweiterten Begriff soziales Handeln auf den Akt des Spielens und in weiterer Folge auf die Kunst übertragen lässt, und auch, ob in kompetitiven Spiel-Systemen der soziale Aspekt die gleiche Bedeutung erfahren kann.

Folgt man der Logik des Spielens, steht nicht das Verharren in einer Spielsituation im Fokus, sondern das Spiel verlangt nach der Konsequenz jeder gesetzten Aktion. Jeder nächste Zug ist ein Schritt ins Ungewisse und verändert das Terrain. Im Spiel ist die Neugier der treibende Faktor für Entscheidungen, egal ob für spontane oder für vorausschauende Aktionen.

Als Kunstform kommt der Spielvorgang einem Unikat gleich, da es in genau derselben Form nicht wiederholbar ist. Würde man den Vorgang chronologisch wiederholen, wäre jede Spannung und fühlbare Dramaturgie aufgehoben und die Intention des Spiels ad absurdum geführt. In den meisten Spiel-Objekten dieser Ausstellung werden die haptisch-taktilen Fähigkeiten herausgefordert, sodass die Sinnlichkeit des Spielens direkt erfahrbar wird.

Dauer der Ausstellung: bis 3. Oktober 2022
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag: 10 - 18 Uhr, Sonntag: 10 - 16 Uhr

 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Fr 02.09.2022 19:00
Ende der Veranstaltung 03.10.2022
Veranstaltungsort galerie kunsthaus muerz

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
E-Mail: stadtamt(at)mzz.at
Telefon: +43 3852 2555 0
Öffnungszeiten: HIER KLICKEN