Brahmsmuseum

In den Sommern 1884 und 1885 wohnte Brahms über 9 Monate in diesem Hammerherrenhaus und komponierte hier seine IV. Symphonie e-moll Op. 98, sowie über 30 Lieder und Chöre. Das Museum zum Thema "Johannes Brahms auf Sommerfrische" zeigt herausragende Originalexponate aus Brahms Besitz sowie den Streicher-Flügel, an welchem Brahms seine einzige Schallaufnahme einspielte! Es gibt ganzjährige hochkarätige Museumskonzerte und das internationale Brahmsfest im September. Auf dem originalen Brahms-Weg lernen Sie bei einem unterhaltsamen Komponierspiel auf 21 Stationen den Menschen Brahms kennen. Ausgezeichnet mit dem Europäischen Museumspreis »MUSEUM OF THE YEAR – selected candidate« 1994.

Brahms-Museum
Wiener Straße 4
8680 Mürzzuschlag
Eintritt/Erwachsene: € 5,–
T: +43 (0)3852 3434
F: +43 (0)3852 2376 20
www.brahmsmuseum.at

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0
Mo, Mi & Fr: 7.30 Uhr bis 13 Uhr
Di & Do: 7.30 Uhr bis 16 Uhr

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe