Stadtbücherei Mürzzuschlag

Büchereiführungen, Lesungen, Fortbildung

Die Stadtbücherei wurde 1920 vom Bildungsreferat der Sozialdemokratischen Partei gegründet und bis 1934 unter dem Titel Arbeiterbücherei geführt. Später als Bücherei der Kammer für Arbeiter und Angestellte geleitet und seit dem Jahre 1946 fungiert die Stadtgemeinde als Träger der Stadtbücherei Mürzzuschlag.

Seit dem Jahre 2003 wird die Bücherei von Petra Bauer als Leiterin geführt. Mit Petra Bauer und Karin Lang arbeiten 2 staatlich geprüfte Bibliothekarinnen in der Bücherei.
Derzeit können interessierte Nutzer aus über 17.000 Medien wählen. Das Angebot umfasst Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Brettspiele außerdem können die Nutzer zusätzlich auf über 30.000 elektronische Medien (E-Books) zugreifen.

Pro Jahr werden verschiedene Veranstaltungen angeboten. Dieses Angebot umfasst Gedächtnistraining für Senioren, Lesungen, Büchereiführungen, Kinderangebote, Fortbildungen und Vorträge zu diversen Themen.

Im Jahr 2013 erhielt die Stadtbücherei von der steiermärkischen Landesregierung den Preis des Landes Steiermark für lebensbegleitendes Lernen. Im Jahr 2014 wurde die Bücherei vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz für die langjährige Arbeit „Senior Aktiv – Mehr Lebensglück durch Bildung und Aktivität im Alter“ ausgezeichnet.

Kontakt:
Stadtbücherei Mürzzuschlag
Kirchengasse 14
8680 Mürzzuschlag
T. +43 3852 2269
www.muerzzuschlag.bvoe.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag von 8.30 bis 12 und 15 bis 19 Uhr,
Dienstag von 13 bis 18 Uhr, Donnerstag von 8.30 bis 12 und 15 bis 18 Uhr
sowie am Freitag von 8 bis 13 Uhr offen.

Stadtgemeinde Mürzzuschlag
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
stadtamt(at)mzz.at
+43 3852 2555 0
Mo, Mi & Fr: 7.30 Uhr bis 13 Uhr
Di & Do: 7.30 Uhr bis 16 Uhr

SuedbahnmuseumcStadtgemeindeKoe
SchulecStadtgemeindeKoe
KirchecStadtgemeindeKoe
Konzert
DraisinenRundlokschuppenSBM
Brahmsmuseum
AlmhuettecStadtgemeindeKoe
BrahmscStadtgemeindeKoe